Wochennotiz 562

20.04.2021-26.04.2021

lead picture

Printing your own hiking map [1] | map data © OpenStreetMap contributors

Mappingaktionen

  • Florian Lainez hat auf der Liste talk-fr den Start des Projekts May angekündigt (fr) > de, um medizinische Analyselabore in Frankreich zu kartieren. Alle Details sind auf der Seite projetdumois.fr (fr) > de verfügbar.
  • OpenStreetMap Irland hat im Rahmen des Projekts townlands.ie im letzten Jahrzehnt an der Kartierung der historischen Grenzen gearbeitet. Jetzt sind diese Grenzen sehr nützlich für Entwickler, beispielsweise aktuell bei der Viualisierung einer Volkszählung im Jahr 1911, die genauso präsentiert werden kann, als wäre es ein aktueller Zensus mit den amtlichen Grenzdaten.
  • Biergarten und Sitzgelegenheiten im Freien sind der neue „Schwerpunkt der Woche“, der ab sofort sonntags beginnt. Eigene Ideen dazu bitte im Schwerpunktideendepot eintragen und jetzt auf einer extra Seite jeweils zwischen Donnerstag und Samstag 12:00 Uhr darüber abstimmen.

Mapping

  • Mapper nitinatsangsit stellt im thailändischen Forum die Frage, ob man_made=tower + tower:type=stupa ein geeignetes Tagging für Stupas ist. Das Tag ist mittlerweile in vielen weiteren Ländern in Verwendung.
  • Equalstreetnames hat die Kategorisierung der Straßennamen in Leipzig abgeschlossen. Weitere Analysen und Überlegungen finden sich auf der interaktive Karte und in den dazugehörigen Statistiken. Leipzig ist die 5. deutsche Stadt, für die diese Analyse erstellt wurde. Das auf GitHub gehostete Projekt umfasst weitere 9 Städte in Belgien, 3 in den Niederlanden, sowie Bern, Schweiz, Belgrad und Serbien.
  • Hungerburg hat einen Blogbeitrag geschrieben, in dem er der Auffassung widerspricht, dass man mit landuse=forest im Sinne von wirtschaftlich genutztem Wald die Realität abbilde. Dies sei zwar in manchen Regionen Deutschlands so, andererseits sei dies international nicht haltbar. Außerdem gehe es beim Proposal gar nicht um die Nutzung, sondern um die Einteilung der Reviere.
  • Das deutsche Outdoor-Forum hat mit Hilfe von Umap eine OSM-basierte Schutzraumkarte erstellt. Weitere Schutzhütten mit Fotos und zusätzlichen Informationen können im Forum gepostet werden. Benutzer Blauloke übernimmt die Erfassung der Informationen in OSM und die Übertragung in die Karte.
  • Flo Edelmann hat einen Vorschlag von Wiki-Benutzer Ajojo wiederbelebt, um zu taggen, ob ein Ort wiederverwendbare Verpackungen anbietet und/oder akzeptiert. Er ist jetzt wieder für Kommentare geöffnet.

Community

  • bo_hot beschreibt in seinem Blogbeitrag die Ergebnisse aus dem Design-Sprintathon und zeigt sechs Problemfelder auf. Angefangen bei hohen technischen Eintrittsbarrieren über eine hohe Varianz in der Qualität der erfassten Daten bis hin zur Unterbewertung des Lernprozesses beim Mapping.
  • OSM Zambia hat sein Facebook Community Impact Microgrant abgeschlossen. Indem sie Müllsammelzonen in der schnell wachsenden Stadt Lusaka kartiert haben, unterstützen sie die Sammlung und Entsorgung von Abfällen.
  • HOT nutzt Open-Source Geodaten-Kartierungswerkzeuge und lokales Wissen, um die Epidemiologie vor Ort und die Rückverfolgung von Patienten im ländlichen Uganda zu verbessern.
  • Vier Gemeinschaften im östlichen und südlichen Afrika wurden als Empfänger für das Facebook Community Impact Microgrant ausgewählt. Herzlichen Glückwunsch an The Shack Dwellers Federation of Namibia (soziale Wohnmöglichkeiten), OpenStreetMap Uganda (Fotokartierung mit mappillary), The Malawi OpenStreetMap community (Kartierung von Flüchtlingslagern) und The Center For Life Change and Development (Kartierung von Einrichtungen zur Bekämpfung geschlechtsspezifischer Gewalt).
  • Zu Ehren des Internationalen Frauentags 2021 und des Women History Month hat die HOT Community Working Group (WG) zwei Webinare organisiert: #ChooseToChallenge: Sexism and Misogyny in the Open Mapping Ecosystem. Arnalie Vicario teilt (en) > de die Highlights.

OpenStreetMap Foundation

  • FLOSSK hat seinen Zwischenbericht für das Mikroförderprojekt vorgelegt, das sich mit der Kartierung von Dörfern und Siedlungen im Kosovo beschäftigt. Sie haben mehrere Online-Mapathons für Studenten an verschiedenen Orten im Kosovo durchgeführt und planen die Aktivitäten in den kommenden Monaten auszuweiten.
  • Quincy Morgan und der Vorstand der OpenStreetMap Foundation haben eine gemeinsame Erklärung zu Quincys Plan abgegeben, das iD-Projekt zu verlassen. Sie werden zusammen einen iD-Projekt-Nachfolger auswählen und betreuen.
  • Auf Wunsch einiger OSMF-Arbeitsgruppen und auf Empfehlung des FOSS Policy Special Committee steht nun eine OSM Nextcloud-Instanz inklusive OnlyOffice für die Community zur Verfügung. Sie enthält viele Tools für die Zusammenarbeit, für Dokumente, Kalender und Formulare.
  • Mateusz Konieczny hat einen Zwischenbericht über seine Fortschritte bei einem Projekt für taktile Karten, gedacht für Blinde und Sehbehinderte, eingereicht (en) > de. Er hat taktile Muster und einige erste taktile Kartenentwürfe erstellt.

Local chapter news

  • Nachdem die deutsche OSM-Gemeinschaft aufgrund ihres ehrenamtlichen Engagements die Chance hat, 5 Persönlichkeiten zur Teilnahme als geladene Gäste am Bürgerfest des Bundespräsidenten im August 2021 zu nominieren, kann nun abgestimmt werden. Wählt also noch bis zum 3. Mai (abends) mit, wer uns beim Bürgerfest vertreten soll.

Karten

  • Mit Sensoren ausgestattete Straßenlampen sollen die Parkplatzsuche vereinfachen und zeigen in Düsseldorf das Ergebnis auch auf einer OpenStreetMap an.
  • tom79 berichtet über verschiedene Möglichkeiten, eigene Wanderkarten zu drucken. Neben verschiedenen Geoportalen beschreibt er auch den Druck mit OSM-Daten, darunter Maperitive, MOBAC und MyOSMatic.

Programme

  • Der Benutzer K_Sakanoshita hat das Versions-Upgrade von „Town Walk Map Maker“ kürzlich angekündigt (ja). Neben der Möglichkeit, Stufen, Straßenlaternen, Wassertanks und weitere Features anzuzeigen, wurden auch ein QR-Code, der auf Wikipedia verweist, und eine Funktion zur Anzeige einer Übersicht hinzugefügt. K_Sakanoshita sucht (ja) außerdem nach Unterstützern, die Icons für einige Funktionen entwerfen.
  • Bryce Cogswell hat eine neue Beta des iOS OSM-Editors, Go Map! auf TestFlight veröffentlicht. Ein Highlight der Version 2.1.3 ist die Hinzufügung eines Texterkennungsmoduls für Geräte mit iOS 14, das zum Vorausfüllen von opening_hours-Werten verwendet wird.

Programmierung

  • MapAction und HeiGIT arbeiten zusammen, um humanitäre Kartierung zu unterstützen und in diesem Zusammenhang Forschung und Entwicklung sowie Lehre und Öffentlichkeitsarbeit voranzutreiben. Beispiele für aktuell geplante Projekte umfassen OSM Analysetools, wie Humanitarian OSM Stats, und die Beurteilung und Verbesserung der OSM Datenqualität, wie ohsome quality analyst.
  • Mapbox kündigt die Verfügbarkeit eines neuen Kachelsets und Stils für Bathymetrie-Karten an: Entwickler können diese verwenden um Informationen über die Wassertiefe in benutzerdefinierten Meereskarten hinzuzufügen.
  • Max Weber vom YouTube-Kanal Flutter Explained spricht über die Analyse von Trufi Core, die Basis von ÖPNV-Fahrplanauskunfts-Apps, die OSM nutzen.

Kennst du schon …

  • … das Photo Geotagging Plugin für JOSM? Es wird verwendet, um Längen- und Breitengrad-Informationen in den EXIF-Header von jpg-Dateien zu schreiben.

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • SkyNews berichtet, dass die japanische SoftBank in Gesprächen ist, Mapbox dabei zu helfen, ein börsennotiertes Unternehmen zu werden: durch eine Fusion mit einer von SoftBanks Special Purpose Acquisition Company (SPAC) namens SVF Investment Corp. 3. Mapbox, das 2010 gegründet wurde, befindet sich bereits teilweise im Besitz von SoftBanks Vision Fund, nachdem 2017 eine Finanzierungsrunde der Serie C in Höhe von 164 Mio. US-Dollar bekannt gegeben wurde. Laut den Quellen der beteiligten Banken Cantor Fitzgerald, Citi, Deutsche Bank, JP Morgan und UBS würde Mapbox durch die Transaktion mit 1,5 bis 2 Mrd. $ bewertet werden. Bisher sind Details, beispielsweise wie viel neues Kapital die Transaktion umfassen würde, nicht bekannt und der Deal befindet sich noch in einem Stadium, in dem er scheitern könnte. Der Deal wäre nicht Softbanks erster Vorstoß in die Branche, da das Unternehmen bereits Teilhaber von Grab ist, einem multinationalen Konzern aus Singapur mit Verbindungen zu OSM.
  • Eine neue von der University of Washington geleitete Studie bezeichnet gefälschte Fotos, die von verschiedenen Personen für verschiedene Zwecke erstellt wurden, aber wie echte Bilder von realen Orten aussehen, als „Standort-Spoofing“. Angesichts der heute verfügbaren ausgefeilten KI-Technologien warnen Forscher, dass eine solche „Deepfake-Geographie“ zu einem wachsenden Problem werden könnte.
  • Jason Davies veröffentlicht einen Beitrag über den faszinierenden Two-World-Perspective-Globus, der von Edgar N. Gilbert entworfen wurde. Erkunde den interaktiven Globus und versuche, die zugrunde liegende visuelle Täuschung zu erraten.
  • Laut der Satire-Website wurst.lu hat Luxembourg die Kartenmacher der Welt dafür bezahlt, die Größe zu übertreiben. Die Diskrepanz wurde angeblich erstmals von einem Grundschullehrer in Peru entdeckt, als ein Schüler in einem Referat über Luxemburg behauptete, es sei größer als Brasilien.
  • Henry Quinney hat (en) > de drei der besten GPS-Radcomputer der Einstiegsklasse für 2021 getestet.

Wochenvorschau

Wo Was Online Wann Land
Salt Lake City Map The U Spring 2021 osmcalpic 2021-04-30 – 2021-05-01 flag
London Missing Maps London Mapathon osmcalpic 2021-05-04 gb
Landau an der Isar Virtuelles Niederbayern-Treffen osmcalpic 2021-05-04 flag
Stuttgart: Virtueller Stammtisch am 5. Mai 2021 osmcalpic 2021-05-05
Stuttgart Stuttgarter Stammtisch (Online) osmcalpic 2021-05-05 flag
Dresden Dresdner OSM-Stammtisch osmcalpic 2021-05-06 flag
Missing Maps DRK Online Mapathon – Einführung JOSM osmcalpic 2021-05-06
OSM Africa Monthly Mapathon: Map Zambia osmcalpic 2021-05-07
gmina Krośniewice Virtual meeting of the Polish OSM Association osmcalpic 2021-05-07 flag
臺北市 OSM x Wikidata Taipei #28 osmcalpic 2021-05-10 flag
Zürich OSM-Treffen Zürich osmcalpic 2021-05-11 flag
20095 Hamburger Mappertreffen osmcalpic 2021-05-11 flag
Köln Stammtisch Köln osmcalpic 2021-05-12 flag
Chippewa Township OpenStreetMap Michigan Meetup osmcalpic 2021-05-13 flag
Osborne County OpenStreetMap U.S. Virtual Mappy Hour osmcalpic 2021-05-13 flag
Berlin 155. Berlin-Brandenburg OpenStreetMap Stammtisch (Online) osmcalpic 2021-05-13 flag
gmina Krośniewice Virtual meeting of the Polish OSM Association osmcalpic 2021-05-14 flag
139. Treffen des OSM-Stammtisches Bonn osmcalpic 2021-05-18
Lüneburg Lüneburger Mappertreffen (online) osmcalpic 2021-05-18 flag
Decatur County Mapping USA osmcalpic 2021-05-20 – 2021-05-22 flag
Mapping USA osmcalpic 2021-05-20 – 2021-05-22
Missing Maps DRK Online Mapathon osmcalpic 2021-05-20
gmina Krośniewice Virtual meeting of the Polish OSM Association osmcalpic 2021-05-21 flag

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den OSM Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von Anne Ghisla, Climate_Ben, MatthiasMatthias, Nordpfeil, SunCobalt, deeplPro API Call, derFred.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.