Wochennotiz 550

26.01.2021-01.02.2021

lead picture

Pendelzeit-Karte von 1 | © Geoapify | Kartendaten © OpenStreetMap Beitragende

Mappingaktionen

  • Gehsteige ist der 46. aktuelle Schwerpunkt der Woche. Eigene Ideen bitte im Schwerpunktideendepot eintragen und in der Telegram-Gruppe „OSM D-A-CH“ darüber abstimmen.

Mapping

  • Mehrere Abstimmungen über Vorschläge für Kartierungsmerkmale laufen derzeit:
  • Ein Entwurf für Wasserverdunstungsbecken (en) > de wurde vorgelegt.
  • Es gibt nun endlich, nach langjährigen Diskussionen, ein von SafetyIng erstelltes Proposal für Postdienstleistungen bzw. Paketshops in postfremden Läden.
  • Jess Weichler, eine neuseeländische Designerin, schwärmt (en) > de davon, wie die Erkundung ihrer Heimatstadt mit StreetComplete zu einem ausgefallenen Erlebnisabend mit ihrem Partner wurde.
  • Der Benutzer M3232 macht im Wiki einige Vorschläge, wie Kartendaten und Bearbeitungswerkzeuge mit Objekten umgehen könnten, die den Antemeridian (180 W/E) kreuzen.
  • Ordal schreibt (en) > de im Israel-Forum über vorgeschlagene Änderungen der Beziehungen zu den nach dem Sechs-Tage-Krieg besetzten Gebieten im Westjordanland. Diese sind zum Teil von der palästinensischen Autonomiebehörde verwaltet und zum Teil Gebiete jüdischer Siedlungen, die effektiv von Israel verwaltet, aber nicht offiziell annektiert werden. Das Ziel der vorgeschlagenen Änderungen ist es, die Situation vor Ort besser widerzuspiegeln. Man könnte erwarten, dass Änderungen in einem so sensiblen Bereich Reaktionen hervorrufen, aber bis jetzt hat niemand geantwortet.

Community

  • Rory McCann (User ᚛ᚏᚒᚐᚔᚏᚔᚋ᚜ 🏳️🌈) listet (en) > de eine persönliche Zusammenfassung eigener OSM-Aktivitäten vom November 2020 auf, die sich um Mapping, Videos, Communication Working Group (CWG), Community-Kram und OSMF-Board drehen.
  • Frederik Ramm weist (en) > de darauf hin, dass Einführungs-Wiki-Seiten für Anfänger in vielen Sprachen oft veraltet sind. Dies wird besonders deutlich, wenn sie auf Potlatch2 als In-Browser-Editor verweisen. Er listet eine Reihe von Sprachen auf, die in dieser Hinsicht ein Minimum an Korrekturen benötigen. Potlatch-Freunde müssen derzeit die neue V 3.0 laden. Die Redaktion empfiehlt JOSM. Es werden Mapper gesucht mit OSM-Wiki Kenntnissen, welche die Einführungs-Wiki-Seiten aktualisieren können.
  • Der Radiosender WDR 5 hat in der Wissenschaftssendung „Quarks – Wissenschaft und mehr“ am 19.01.2021 einen kurzen Bericht über OpenStreetMap mit dem Schwerpunkt auf Grundlagen und Navigation gesendet. Einer der deutschen Pioniere von OpenStreetMap – Frederik Ramm – erklärt einige Hintergründe zur Funktionsweise der OpenStreetMap-Community. Außerdem berichtet Alexander Zipf über die OSM-bezogene Forschung bei GIScience Heidelberg und HeiGIT, wie z.B. OSM-Qualitätsanalysen oder die Unterstützung humanitärer Kartierungen und GIS-Analysen. Der Podcast zum Nachhören von Minute 49’10“ bis 55’15“.
  • Supaplex und andere erfahrene Mapper haben (en) > de auf dem monatlichen Taipei-Treffen (en) > de beschlossen, dass sie den Account entfernen werden, der die MapwithAI-Straßenerkennungsfunktion missbraucht. Dieser Account umgeht das Limit von MapwithAI und lädt massenhaft Straßen hoch, die auch trockene Bäche oder Bereiche unter Hochspannungsleitungen sein könnten. Sie werden die Straßen mit Version 1, die von diesem Konto hochgeladen wurden, entfernen.

Importe

  • Dongha Hwang kündigt (en) > de den Beginn eines Imports aus dem südkoreanischen Open Data Portal an, und zwar der Datensätze mit ODBL-kompatiblen Lizenzen. Der Prozess ist auf der entsprechenden Wiki-Seite (en) > de detailliert beschrieben.

OpenStreetMap Foundation

  • Mateusz Konieczny fragt (en) > de auf OSMF-Talk nach einer Liste der Mitarbeiter der OSM Foundation. Derzeit sind die verschiedenen Aufgaben zwischen Freiwilligen und Auftragnehmern aufgeteilt, wie auf der entsprechenden Wiki-Seite (en) > de zusammengefasst zu sehen ist.
  • Das Free and Open Source Software (FOSS) Policy Special Committee der OpenStreetMap Foundation hat einen kurzen Bericht zur Bestandsaufnahme der Software-Tools veröffentlicht, die für die Zusammenarbeit innerhalb der Organisation, des Vorstands und der Arbeitsgruppen verwendet werden, und dahingehend Empfehlungen zur verstärkten Nutzung von Freier und/oder Open Source Software vorgeschlagen.

Local chapter news

  • Rory McCann (User ᚛ᚏᚒᚐᚔᚏᚔᚋ᚜ 🏳️🌈) befragt (en) > de die OSM-Gemeinschaft Polens und die OSMF-Gemeinschaft (en) > de zur Bewerbung (en) > de von Stowarzyszenie OpenStreetMap Polska als offizielles Local Chapter der OSMF. Fragen, Kommentare oder Bedenken werden bis zum 14. Februar 2021 erbeten.
  • Am 28. Januar organisierte das deutsche Chapter FOSSGIS eine vollständig virtuelle Veranstaltung namens FOSSGIS-UPDATE mit großem Erfolg. Über 200 Teilnehmer verfolgten Präsentationen per Live-Stream, besuchten virtuelle Stände und interagierten in kleinen Gruppen auf einer spielähnlichen Karte.
  • Ed Freyfogle spricht in Folge 57 des Geomob Podcasts mit Jez Nicholson, einem Vorstandsmitglied von OSMUK.

Humanitarian OSM

  • Missing Maps berichtet (en) > de über eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Médecins Sans Frontières im Rahmen der Kampagne 2020 gegen Malaria in Burundi. Missing Maps konzentrierte sich auf die Aktualisierung von OSM-Daten über Gebäude in der Zielregion. Die Anti-Moskito-Kampagne erreichte 97% der Bevölkerung und 98% der Häuser in drei Gemeinden mitten im Hotspot des Malariaausbruchs.
  • GIScience News Blog Humanitäre OSM-Statistiken (en) > de beschreibt, wie man humanitäre Kartierungen im HOT Tasking Manager überwacht (en) > de.
  • Um den Datenvalidierungsprozess für das PhilAWARE-Projekt zu beschleunigen, eröffnet das HOT-Team auf den Philippinen einen Validator-Auswahlprozess für lokale Freiwillige.

Ausbildung/Schulung

  • Nixintel startet (en) > de eine Einführung in Overpass-Turbo auf seinem Blog.
  • Die UN-Mappers veröffentlichen OSM-Anleitungen auf ihrem YouTube-Kanal. Sie sind in Englisch, Französisch und Italienisch verfügbar. Das Team erstellt außerdem Schulungsmaterialien in mehreren Sprachen, die auf der Moodle-Plattform bereitgestellt werden. Wenn ihr Kommentare habt oder einen Beitrag leisten möchtet, schreibt bitte eine E-Mail an un.mappers@un.org.

Karten

  • Marcel Normann vom OpenSource User Wheregroup erläutert einige Hintergründe zur Initiative MapLibre.
  • Delphine Montagne informiert (fr) > en uns auf der Liste talk-fr über die Veröffentlichung einer interaktiven Karte des ökologischen Wandels in Pau. Diese Karte (fr) > de ist das Ergebnis des Projekts DéCiSiF (fr) > en des TREE-Labors (CNRS/Universität von Pau). Die Daten stammen von OpenStreetMap und dem INPN (fr) > en (National Inventory of Natural Heritage).

Programme

  • NIMBY Rails [Menue in 27 Sprachen], ein Spiel, bei dem man selbst Eisenbahnstrecken auf Basis der realen Weltgeographie bauen und betreiben kann, wurde veröffentlicht (en) > de. Das kostenpflichtige Spiel (13,99 €) nutzt OSM-Karten.
  • SomeoneElse berichtet (en) > de über seine Versuche, Potlatch 3 unter WINE auf verschiedenen Linux-Installationen laufen zu lassen. Diese waren größtenteils erfolgreich. Er gibt einige konkrete Empfehlungen zur Vermeidung von Abstürzen, bei denen Bearbeitungen verloren gehen können.

Programmierung

  • IpswichMappers kündigt SwiftAddress (siehe früherer Bericht) auf der Talk-Mailingliste an. Daraufhin wirft (en) > de Simon Poole das Problem der Duplizierung bei der Entwicklung von OSM-Software auf. Dies wiederum provozierte eine heftige Diskussion über die Entscheidung, neue Software zu entwickeln oder bestehenden Code anzupassen.
  • Branko Kokanovic hat (en) > de eine neue Konsolen-App geschrieben, die GTFS als Eingabe nimmt und die genauen Änderungen ausgibt, die Du in OSM vornehmen müsstest, um es so nah wie möglich an GTFS zu bringen. Der Quellcode ist auf GitLab verfügbar.
  • Im Vorfeld des in dieser Woche stattfindenden virtuellen osm2pgsql-Treffens stellt Sven Geggus seine kurze Wunschliste vor.

Releases

  • Release 5.3 von OpenStreetMap Carto Rendering (en) > de ist jetzt live. Eine wesentliche visuelle Änderung ist das Rendering von Mini-Kreisverkehren, die nun näher an Wendekreisen erscheinen. Andere Änderungen, wie z. B. partielle Indizes auf Wasserstraßen, dienen nur der Verbesserung der Leistung.
  • OpenMapTiles veröffentlicht (en) > de Version 3.12 mit einer Reihe von neuen Funktionen. So soll die Vereinfachung von Gebäuden auf Quader das Rendering in dichten Stadtgebieten bei mittleren Zoomstufen verbessern. Zu den neu hinzugefügten Funktionen gehören des Weiteren Wasserflächen (Schwimmbäder, Salzteiche, usw.), Flugsteige und geschützte Bereiche.
  • OsmAnd 3.90 (iOS) und 3.9 (Android) sind jetzt verfügbar.
  • Die neue Version von OSRM, der superschnellen OpenStreetMap-Routing-Engine, unterstützt jetzt mehrere Via-Way-Beschränkungen, Node 14-Kompatibilität und ein Lua-Profil-Debug-Skript sowie viele Korrekturen!

Kennst du schon …

  • …[1] die Pendelzeit-Karte, die das erreichbare Gebiete um eine Position mit verschiedenen Fortbewegungsmittels anzeigt?
  • … „OSM History Viewer“, mit dem die Historie von OSM-Objekten angezeigt werden kann und der auch einen Zugriff auf weitere OSM-Überwachungswerkzeuge bietet?
  • OSM In Echtzeit von James Westman? Diese Seite zeigt die Änderungssätze, die in OSM laufend gemacht werden und wir werden demnächst den 100 Millionsten erreichen. Das Wochennotiz/Weekly Team plant in den nächsten Ausgaben etwas dazu für euch ob dieses Jubiläums.
  • … die Übersicht der freien GIS-Produkte, zu finden in den Projektstatisiken der OSGeoLive? Jeweils ist die Aktivität, die Programmiersprache und das Entwicklerteam angegeben mit Statistiken über der gesamten Entwicklungszeit. iD ist auch vertreten, JOSM hat leider Probleme im Open Hub.
  • Routeshuffle, welches Dir dabei helfen kann, eine zufällige Strecke zum Rennen, Laufen oder Radfahren mit nur wenigen Klicks zu erstellen? Du musst nur Deinen Startpunkt (Ortsname oder Koordinaten) eingeben, die gewünschte Länge der Strecke und die gewünschte Sportart.
  • … den Kreisverkehr, aus dem es kein Entrinnen gibt?

OSM in der Presse

  • Wenn Du bisher Mapbox GL JS Version 1.13 oder älter verwendest, ist das MapLibre-Projekt (en) > de eine echte Open-Source-Alternative zum neuesten proprietären Mapbox-2.0-Update, schreibt Lauren Maffeo auf opensource.com.

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • Hast Du das King William’s College-Quiz ausprobiert, über das wir zu Beginn des Jahres berichtet haben? Jetzt kannst (en) > de Du sehen, ob Deine Antworten richtig waren. Es stellte sich heraus, dass es hilfreich war, unter anderem über gute Kenntnisse über die Hauptstädte der US-Bundesstaaten, die Grafschaft Somerset, die Cotswolds, Kenia, Dublin und die Geografie Indiens in englischen Romanen zu verfügen.
  • Mangelnde geografische Bildung ist eine gefährliche Sache. Fehlendes Kontextwissen führte dazu, dass Facebook den Namen der Ortschaft „Plymouth Hoe“ als anstößigen Begriff identifizierte (en) > de.
  • Die Forestry Commission of Ghana (FCG) hat kürzlich den Start einer nationalen Karte der Wälder und der Landnutzung angekündigt (en) > de. Dies ist ein wichtiger Meilenstein in Ghanas Bestreben zum Aufbau eines Erdbeobachtungs-Know-Hows auf Weltklasse-Niveau. Die Karte kann hier aufgerufen werden.
  • Fabian Kowatsch hat die Serie von Blogbeiträgen über die Verwendung von Ohsome zur Analyse von Straßennetzen fortgesetzt. (Wir berichteten bereits über der ersten Teil). Diese Woche geht es um das Verhältnis der Straßenlängen mit und ohne maxspeed=*-Tag.
  • Alex Donaldson stellt (en) > de die neuen Funktionen von Google Maps zur Unterstützung der Nutzung von Elektrofahrzeugen vor. Bei der Routenplanung können nun die Verfügbarkeit geeigneter Ladestationen und Bezahlmethoden berücksichtigt werden.

Wochenvorschau

Wo Was Online Wann Land
OSMF Survey 2021 osmcalpic 2021-01-25 – 2021-02-14
Missing Maps DRK Online Mapathon osmcalpic 2021-02-09
Hamburg Hamburger Mappertreffen osmcalpic 2021-02-09 flag
München Münchner OSM-Stammtisch osmcalpic 2021-02-10 flag
Hacking JOSM EasyPresets (Hungarian) osmcalpic 2021-02-10
Osborne County OpenStreetMap U.S. Virtual Mappy Hour osmcalpic 2021-02-11 flag
Zürich OSM-Treffen Zürich osmcalpic 2021-02-11 flag
Chippewa Township OpenStreetMap Michigan Meetup osmcalpic 2021-02-12 flag
Berlin 152. Berlin-Brandenburg OpenStreetMap Stammtisch (Online) osmcalpic 2021-02-12 flag
Lyon Rencontre mensuelle (virtuelle) Lyon osmcalpic 2021-02-16 flag
Berlin OSM-Verkehrswende #20 (Online) osmcalpic 2021-02-16 flag
136. Treffen des OSM-Stammtisches Bonn osmcalpic 2021-02-16
Lüneburg Lüneburger Mappertreffen (online) osmcalpic 2021-02-16 flag
Albuquerque MapABQ February virtual meetup osmcalpic 2021-02-18 flag
Stammtisch Köln osmcalpic 2021-02-17
San Jose Virtual Civic Hack & Map Night osmcalpic 2021-02-19 flag
Bremen Bremer Mappertreffen (Online) osmcalpic 2021-02-22 flag
Ville de Bruxelles – Stad Brussel Virtual OpenStreetMap Belgium meeting osmcalpic 2021-02-23 flag
Osborne County OpenStreetMap U.S. Virtual Mappy Hour osmcalpic 2021-02-25 flag

Hinweis:
Wer seinen Termin hier in der Liste sehen möchte, trage ihn in den OSM Kalender ein. Nur Termine, die dort stehen, werden in die Wochennotiz übernommen.

Diese Wochennotiz wurde erstellt von MatthiasMatthias, Nordpfeil, Rainero, rogehm, SK53, Sammyhawkrad, TheSwavu, derFred.

One thought on “Wochennotiz 550

Comments are closed.