Wochennotiz 552

09.02.2021-15.02.2021

lead picture

Samstag 20.2. 2021 99.615.975 Änderungssätze – Warten auf den 100millionsten diese Woche 1 | © OSM in Echtzeit by James Westman | Kartendaten © OpenStreetMap Beitragende

In eigener Sache

  • Wir berichteten bereits über den anstehenden 100.000.000. Änderungssatz in OpenStreetMap, der vermutlich am 26. Februar erstellt wird. Dazu nochmal das [1] Tool von James Westman und eine neue Hochrechnung unserer Redaktion. Der zufällige Benutzer, der diesen CS hochlädt, wird von uns über das OSM message system kontaktiert. Wenn er oder sie bis zum 1. März antwortet, winkt ein Preis (ohne Gewähr) und bei Interesse ein kleines Interview (10 Fragen), das die Redaktion noch in die Wochennotiz #554 mit einbringen würde.Der Gewinn: In Zusammenarbeit mit der GEOFABRIK ein gefalteter Ausdruck der OSM im Standard-Carto-Stil, eines vorzugsweise kleinen Auschnittes, durch den Gewinner bestimmt, auf 130gr. Papier im Format „Super A0“ mit 15035×10559 Pixel, ca 1,20×0,91m groß. Die Karte wird kostenfrei versendet. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Versandkosten auf max. 25€ beschränken. Auch als Rolle kann die Karte versendet werden. Ein Beispiel für den Kartenauschnitt. Wir klären Details dann intern. Viel Erfolg wünschen wir den engagierten Mappern.

Mappingaktionen

  • „Oberflächen prüfen und ergänzen“ ist der 48. aktuelle Schwerpunkt der Woche. Eigene Ideen bitte im Schwerpunktideendepot eintragen und in der Telegram-Gruppe „OSM D-A-CH“ darüber abstimmen.
  • Said Turksever twittert über den Abschluss einer MapRoulette-Kampagne, die sicherstellen soll, dass alle nicht kartierten Orte in der Türkei über eine Straße erreichbar sind.

Mapping

  • Florian Lohoff wies im deutschen Forum auf eine MapRoulette-Task hin, die dazu führt, dass Start- und Landebahnen, Rollwege und Vorfelder von Flughäfen, die als Flächen abgebildet werden, von aeroway auf area:aeroway umgetaggt werden. Dies hat den Effekt, dass das Element aus vielen Karten-Renderings verschwindet.
  • Beitragender Clay_c schreibt (en) > de über die Frage, ob unterirdische Bahnhöfe Gebäude sind oder nicht. Weitere Eintragungen in seinem Tagebuch sind: welche Tags Mapper an anderer Stelle verwendet haben, Innenraum-Tags und einige ordentliche Diagramme.
  • Das Mitfahrunternehmen Lyft bloggt (en) über die Vorteile, die sie in der Nutzung von OpenStreetMap sehen.
  • Martijn van Exel veröffentlicht ein unterhaltsames Video-Tutorial (en) über eine effektive Methode zur systematischen Instandsetzung alter TIGER-Straßenimporte (en) > de in den USA.
  • Der Beitragende mahdi1234 hat (en) > de einen kurzen Artikel darüber veröffentlicht, wie man Git(Hub) als Möglichkeit zum Cachen von Overpass-Abfragen verwendet, um Daten an uMap zu liefern.
  • Es wird um Kommentierung folgender Vorschläge gebeten:
    • cycleway:doorzone=* zur Kennzeichnung, dass ein Abschnitt der Radverkehrsinfrastruktur einen Radfahrer dem Risiko des Doorings (en) > de (Zusammenstoß mit der offenen Tür eines Kraftfahrzeugs) aussetzt.
    • post_partner=* zur Kennzeichnung der Verfügbarkeit von Postdiensten an anderen Orten als Postämtern.
    • type=traffic_signals_set einen neuen Relationstyp, um Lichtsignalanlagen zu gruppieren, die zu einer einzigen Kreuzung gehören.
    • emergency=lifeguard zur Formalisierung der Verwendung des bestehenden Tags für einen bestimmten Ort, an dem sich ein Rettungsschwimmer während seines Dienstes aufhält. Außerdem wird eine Reihe von Werten für den Schlüssel lifeguard=* vorgeschlagen, um weiter zu beschreiben, wo ein Rettungsschwimmer zu finden ist.
  • Derzeit läuft die Abstimmung für folgende Vorschläge:
    • historic=ogham_stone eine zweite Abstimmung über eine Methode zur Kennzeichnung eines Steins, auf dem sich Ogham-Schrift befindet (bis Sonntag, 28. Februar).
    • basin=evaporation für die Kartierung eines Beckens, das zum Verdampfen von Wasser verwendet wurde (bis Dienstag, 2. März).
    • boundary=forestry, die die Kartierung von forstwirtschaftlichen Flächen standardisieren sollen (bis Dienstag, 2. März).
  • Die Abstimmung für folgende Vorschläge ist beendet:

Community

  • Die Vorstandswahlen 2021 (en) > de für OpenStreetMap US ergaben, dass vier Mitglieder des Vorstands an ihrem Platz bleiben. Das neue Vorstandsmitglied ist Diane Fritz (en) > de, die die Nachfolge von Alyssa Wright antritt, die nach langer Amtszeit in diesem Jahr nicht wieder angetreten ist.
  • OSMF-Vorstandsmitglied Rory McCann schreibt (en) > de über seine OSM-bezogenen Aktivitäten im Dezember.
  • Hackernews bespricht (en) > de die OSM-Site in Echtzeit. Dieser Kommentar (en) > de gefällt der weeklyOSM-Redaktion besonders gut.
  • YouthMappers schreibt (en) > de zum „Tag der Frauen in der Wissenschaft“ einem Blogbeitrag über diesen Tag und seine Bedeutung.

Importe

  • Sergio Quintero startet (en) > de einen Thread auf der Import-Mailingliste über spanische Gebirgszüge. Dies löst eine Debatte über die Verifizierbarkeit von OSM-Features aus. Der Import ist abhängig von der Entscheidung der spanischen Gemeinde, die noch aussteht. Weitere Informationen über die Datenquelle sind im Wiki (es) > de verfügbar.

OpenStreetMap Foundation

  • Allan Mustard vom OSMF-Vorstand erinnert (en) > de an die OSM 2021 Umfrage, die am 14. Februar abgeschlossen wurde, und an den Abschlussbericht (en) > de. Die Verarbeitung der Ergebnisse schreitet voran, wie auf der entsprechenden Seite (en) > de der Umfrage zu lesen ist.
  • Mikel Maron entschuldigt sich (en) > de im Namen des OSMF-Vorstands für das Übersehen von Interessenkonflikten bei der Vergabe von Mikrogrants im Jahr 2020. Sowohl Mikel als auch Joost Schoop waren eng mit erfolgreichen Zuschussempfängern verbunden.

Local chapter news

  • Seit April 2019 hat Healthsites.io (en) in Zusammenarbeit mit Cartong (en), Géomatica und der OpenStreetMap Senegal Community eine Reihe von Aktivitäten zur Kartierung von Gesundheitseinrichtungen im Senegal gestartet. Dieser Blogbeitrag (fr) stellt die Mapping-Aktivitäten im Senegal und die Ergebnisse vor.

Humanitarian OSM

  • Das Humanitarian OpenStreetMap Team organisiert (en) > de am kommenden Freitag, 26. Februar, ein Webinar mit dem Titel „Colonialism in Open Data and Mapping“. Mit diesem Webinar wollen sie unter anderem das Gleichgewicht zwischen Gemeinschaft und digitaler Information, die Dekolonisierung offener Daten und offenen Mappings, sowie die Abbildung und Macht im humanitären Mapping untersuchen und erörtern.
  • Pete Masters alias pedrito1414 berichtet (en) > de über das fünfjährige Projekt von HOT in Tansania.
  • Anknüpfend an ihr letztes Tagebuch teilt (en) > de RebeccaF weitere Überlegungen zu den Prinzipien und dem Zweck, die der neuen regionalen Hub-Struktur zugrunde liegen, die HOT aufbaut, und setzt den Dialog und die Entwicklung fort.

Programme

  • Der OSM Inspector der Geofabrik, der schon seit einiger Zeit die PTv2-Routen im Blick hat, hat (en) > de eine neue Validierungsregel für Haltestellenpositionen bekommen. Er prüft jetzt, ob sich die Stoppposition auf der Route befindet und ob diese richtig gereiht sind.
  • Pieter Fiers aka ubipo hat sich der App OSMfocus angenommen und diese als OSMfocus Reborn neu auf Google Play und F-Droid veröffentlicht. OSMfocus Reborn zeigt Details aus der OSM-Datenbank für nahegelegene Objekte an, sodass diese mit den Beobachtungen vor Ort verglichen werden können.

Programmierung

  • Die Deadline für Bewerbungen von Organisationen für den Google Summer of Code (en) > de steht kurz bevor. Sarah Hoffman (Benutzerin lonvia) bittet (en) > de in der dev-Mailingliste um Projektideen, die in das Wiki (en) > de aufgenommen werden sollen. OpenStreetMap nimmt seit 2008 am Summer of Code teil (im Jahr 2014 jedoch nur indirekt).
  • Tor Hovland hat eine Reihe von Blogposts über den Prozess der Entwicklung einer Web-App zur Bearbeitung von OpenStreetMap-Daten mit der Sprache Rust begonnen.

Kennst du schon …

  • geocode.xyz von Ervin Ruci, welches die Batch-Geokodierung mit einer kostenlosen, ratenbegrenzten Stufe ermöglicht?
  • … den Tag traffic_calming=*? Im Wiki findest Du alle Varianten mit Fotos illustriert. Neu dazugekommen ist traffic_calming=mini_bumps (en)
  • … den Peakfinder, der aus SRTM-Daten von vielen Orten der Welt ein digitales 360-Grad-Panorama erzeugt? Benannte Berggipfel werden hauptsächlich aus OpenStreetMap bezogen. Vergleiche z. B. dieses fotografische Panorama vom Gipfel des Monte Tamaro, Tessin, Schweiz, mit dem generierten Panorama.
  • … das Phänomen, dass man nicht immer auf die Kompetenz derjenigen vertrauen kann (en) > de, die Verkehrsschilder installieren? Das gilt vor allem dann, wenn die Installateure eine der Sprachen auf dem Schild nicht sprechen (en) > de.
  • … den Sammelthread mit den regelmäßigen Ergänzungen und Updates-Änderungen der SoftwareWatchlist von Wambacher im deutschen Forum? Hier erfahrt ihr vieles um die Releases fast aller OSM-Software.
  • … die OpenStreetMap-Hilfe (en) > de, ein Frage- und Antwort-Forum im Stil von StackExchange?

OSM in der Presse

  • Die Internetzeitung Regiotrends berichtet über neue Karten der grenzüberschreitenden Region Straßburg-Ortenau, im Rahmen des KartoDistrict Projekts.
  • GIS Lounge schreibt (en) > de über den „Bystander-Effekt“ auf Websites, die freiwillige geografische Informationen (VGI) wie Waze und OpenStreetMap verwenden, basierend auf einer wissenschaftlichen Arbeit (en) > de von Forschern aus Michigan. Dieser Effekt tritt auf, wenn Menschen sich bewusst sind, dass andere bereits einen Beitrag leisten, und sie deshalb weniger wahrscheinlich selbst einen Beitrag leisten. Die Arbeit legt nahe, dass der Einsatz von gezielten Interventionen das Problem lindern könnte.

Weitere Themen mit Geo-Bezug

  • GIM International befragt (en) > de Paul Digney, Präsident des australischen Berufsverbandes der Vermessungsingenieure SSSI, zu den sich ändernden Anforderungen der Geodatenbranche.
  • Molly Burhans, eine Kartografin, Umweltschützerin und Katholikin, arbeitet (en)> de daran, die katholische Kirche davon zu überzeugen, ihre Bestände zu kartieren, um ein besseres Management im Lichte des Klimawandels zu ermöglichen.

Wochenvorschau

WoWasOnlineWannLand
Missing Maps American Red Cross Aviano AB Airmen & Soldiers Mapathon osmcalpic2021-02-21
OpenStreetMap Hungary Workshop: Buszútvonalak hozzáadása szakszerűen / Adding bus routes, OSMF stats osmcalpic